ColorLite sph ipm

Industrie/Online Farbmesstechnik

ColorLite sph ipm

Berührungslose Farbmessung in Echtzeit mit hochpräzisem Inline-Spektralphotometer

Vorteile

  • Einfache Bedienung über das 7“ Touch Display
  • Massives Aluminiumgehhäuse, IP65 staub- und wassergeschützt
  • Externer Messkopf oder integriert im Spektralphotometer sph ipm
  • Schnittstellen werden nach Kundenwunsch angepasst
  • Einfache Kommunikation mit dem Prozessleitsystem

Das ColorLite-Team verspricht:

„Wir bieten das beste Full-Service-Paket mit kompetenter Beratung, Installation, Remote-Service, Mitarbeiterschulung, Wartungspaket und erstklassigem Aftersales-Support!“

Inline-Farbmessung von geröstetem Kaffee

100% Qualitätskontrolle durch spektrale Messung des Röstindex. 

Beschreibung

Mit dem Spektralphotometer sph ipm entscheiden Sie sich für einen kontinuierlichen Überwachungsprozess und senken damit hohe Ausschusskosten. Farbabweichungen werden sofort erkannt und gemeldet.

Maßnahmen können ohne Zeitverzögerungen ergriffen werden. Aufwendige Laboranalysen können, durch die hochpräzise spektrale Farbmessung im Prozess, entfallen.

Das Spektralphotometer sph ipm ist mit einem modernen 7“ Touchscreen und Farbdisplay ausgestattet und ermöglicht einfachste Bedienung durch eine logische Menüführung. Die Darstellung erlaubt die Anzeige von Messwerten, Kurven mit Verlauf, sowie Status- und Alarmhinweisen. Das sph ipm bietet alle Möglichkeiten zur einfachen Systemintegration mittels verschiedener Schnittstellen.

Verlängern Sie die einjährige Garantie mit dem Abschluss eines vollumfänglichen ColorLite- Wartungsvertrages. Minimieren Sie Stillstandzeiten und gewährleisten Sie einen reibungslosen Produktionsablauf.

 

Anwendungen

  • Reflexionsmessung von beschichteten Oberflächen, Metallbahnen, Bodenbelägen, Kunststoffen, Schüttgütern, Baumaterialien, Textilien, Papier, Lebensmitteln
  • Transmissionsmessung mit zusätzlicher Lichtquelle von Folien, Glas, Plexiglas
  • Weitere Anwendungen auf Anfrage – gerne beraten wir Sie!

 

Messgeometrie45°/0°; d/8°; 20°/0°; d/0° - Messfläche von 2 mm bis 80 mm
NormlichtartD65, D55, A, C, F11
Normbeobachter2° und 10°
FarbräumeXYZ, Yxy, ΔE CIE L*a*b*, L*u*v*
Qualitätskontrolle
Toleranzgrenzen
der Farbdifferenzen:
ΔE CIELab; ΔL, Δa, Δb; ΔL, Δu, Δv; ΔL, ΔC, Δh,
ΔECMC (1:1 und 1:2), CIE ΔE94, ΔE2000
Spektralbereich/ Wellenlänge400 nm bis 700 nm
Spektrale AuflösungHolografisches Gitter-Spektrometer
HWB bei 500 nm < 10 nm
Abtastung in 3,5 nm Schritten
115 x 16-Bit Werte pro Scan
SpeicherFRAM, Kapazität von bis zu 1000 Farben und 200 Standards
Wiederholgenauigkeit< 0,05 ΔE CIELab (gemessen auf einer weißen Oberfläche)
LichtquelleWeisse und blaue LED‘s Lebensdauer > 20 Jahre
Stromversorgung24 VDC
Messbedingungen
Umgebungstemperatur:
15 °C bis 55 °C
Relative Feuchte:max. 85% nicht kondensierend
PC-Schnittstelleserienmäßig USB, RS232 (isoliert)
Optional: CAN, Ethernet, PROFIBUS, PROFINET (alle isoliert)
Digitale Ein-/ und Ausgänge4/4-Kanal digital I/O für Statusabfrage im Prozessleitsystem
4 isolierte Eingänge 0-30V
4 isolierte Eingänge 0-30V, Strombelastung 0,7A / Kanal

45°/0° Standard-Messkopf – wie das Auge sieht

Die 45°/0° Messgeometrie ist in der DIN Norm 5033 standardisiert. Die Probe wird in einem Winkel von 45° mit einer direkten Lichtquelle beleuchtet und das dabei reflektierte Licht bei 0° gemessen. Die Messwerte dieser Messgeometrie kommen der visuellen…

d/8° Messkopf – Die Kugelgeometrie

Die genormte d/8° Messgeometrie ist in der DIN 5033 beschrieben. Die Probe wird mit einer diffusen Lichtquelle beleuchtet und bei einem Winkel von 8° gemessen. Das diffuse Licht wird in einer sogenannten Ulbrichtkugel erzeugt. Der Glanz der Oberfläche…

d/0° Messkopf – inhomogene Proben messen

Die d/0° Messköpfe (-adapter) MA38 und MA80 beleuchten die Probe mit einer diffusen LED-Lichtquelle auf einer Fläche von 38 mm bzw. 80 mm. Diese Messkopfvarianten werden verwendet, um inhomogene Proben wie Granulate, Lebensmittel, Holzfarben oder ander…

20°/0° Messkopf – für Abstandsmessungsmessungen

Messkopf für Basismesssystem sph9i Die 20°/0° Messgeometrie ermöglicht eine höhenunabhängige Farbmessung mit einem Abstand von bis zu 80mm. Die Probe wird in einem Winkel von 20° mit einer direkten Lichtquelle beleuchtet und das dabei diffus reflektier…

ColorDaTra Professional

Das Datenbank-Programm ColorDaTra ist ein sehr einfach zu bedienendes und übersichtliches Tool, um ihre Farben auszuwerten zu analysieren zu protokollieren Gundfunktionen ColorDaTra: • Archivierung von Referenzfarben als Standards • Visualisierung von…

SQL-Datenbank-Software ipm

Kundenspezifische Datenbank und Visualisierungssoftware für PC. Die (IPM) industrielle Prozess-Monitor-Software zur Erfassung und Visualisierung von Messwerten auf einem lokalen Rechner Trendanzeige mit zeitabhängigen Abweichungen der verschiedenen Far…

Messkopf 45°/0° MKi 6010

Winkelgeometrie 45°/0° Optional mit IR-Sensor und Steuerschaltung für die Temperaturkompensation (MKI 6010-TC) Abstand ca. 30 mm Messfleck ca.10mm Gehäuse aus Polyoxymenthylen (POM) Wahlweise mit entspiegelter Schutzscheibe Beleuchtungsquelle aus Hochl…

Messkopf 20°/0° MKI 020

Winkelgeometrie 20°/0°, Messfläche ca.10mm, Messabstand ca. 80mm Gehäuse aus Aluminium-schwarzeloxiert Beleuchtungsquelle aus Hochleistungs-LEDs Ein- und Auskopplungsoptik   Im Lieferumfang enthalten: Weißer Keramik-Kalibrierstandard

Messkopf d/8° MA35-UK-AL

Kugelgeometrie d/8° Messkopfoption für Spektralphotometer sph9i Material Aluminium Messfläche wahlweise von ca. 1 bis 10 mm Präzisionsoptik Ulbricht Kugel mit Bariumsulphatbeschichtung Beleuchtungsquelle: Weiße Hochleistungs- LEDs Anschluss und Stromve…

Messkopf d/0° MA38-VA

Messgeometrie d/0° (nicht genormt) Messfleck 40 mm Beleuchtungsquelle: Weiße Hochleistungs-LEDs Gehäuse aus Edelstahl (VA) Anschluss u. Stromversorgung vom Basismesssystem sph9i Inkl. Weißer Keramik-Kalibrierstandard

Seite befindet sich im Aufbau – Beispiele folgen